Keto Plus

Was ist die Keto-Plus Diät und wie funktioniert sie? Bonus: Nahrungsergänzungsmittel Keto Plus

Vogue Australien vor ein paar Wochen, erklärt : „Keto die neue Paläo ist.“

Was ist die Keto Plus Diät?

Kurz gesagt, es ist eine fettreiche, extrem kohlenhydratarme Keto Plus Diät mit einer “angemessenen” Menge an Eiweiß, sagt Heather Mangieri, eine in Pittsburgh registrierte Diätassistentin, Sporternährungsspezialistin und Sprecherin der Academy of Nutrition and Dietetics .

Keto-Diät, was es ist und wie man die ketogene Diät befolgt

Die Ketodiät ist nicht neu. Es wurde in den 1920er Jahren zur Behandlung von medikamentenresistenter Epilepsie bei Kindern entwickelt und wird bis heute in dieser Funktion eingesetzt und als potenzieller Durchbruch bei einer Reihe von neurologischen Störungen und Krankheiten untersucht. Mit anderen Worten, es ist nicht nur ein Trend zum Abnehmen von Prominenten!

Was bedeutet “ketogen” und wie funktioniert die Diät?

keto plus

Das Ziel der Keto Plus Diät ist es, Ihren Körper in einen Stoffwechselzustand zu versetzen und zu halten, der Ketose genannt wird.

Normalerweise verbrennen unsere Körper Kohlenhydrate zur Energiegewinnung. Wenn Sie die Menge der Kohlenhydrate einschränken, baut der Körper gespeichertes Fett ab und erzeugt Moleküle, die als Ketone bezeichnet werden und als Treibstoff dienen. (Die Keto Plus -Diät ist ähnlich, aber proteinreicher und in Bezug auf bestimmte Lebensmittel und Mengenverhältnisse nicht so streng.)

Ketose ist ein normaler physiologischer Prozess. Daran ist nichts Gefährliches. “Es ist nur so, dass diese besondere Art des Essens Ihren Körper die ganze Zeit in diesem Zustand hält”, sagt Mangieri.

Keto-Diät, was es ist und wie man die ketogene Diät befolgt

Blumenkohl “Mac ‘n’ Cheese” Auflauf

Wie kohlenhydratarm reden wir?

Es gibt verschiedene Varianten der Ernährung, aber im Allgemeinen geht es um 75 Prozent Ihrer täglichen Kalorien aus Fett, 20 Prozent aus Eiweiß und 5 Prozent aus Kohlenhydraten.

In Wirklichkeit sind das zwischen 30 und 50 Gramm Kohlenhydrate pro Tag, sagt Mangieri. ( Um die relevanten Gramm Fett und Eiweiß zu ermitteln, ist eine aufwändige Berechnung auf der Grundlage Ihres Körperfettanteils erforderlich .) In Wirklichkeit entsprechen 50 Gramm Kohlenhydrate etwa 1 1/4 Tasse gekochter Quinoa. Oh, aber Entschuldigung, Sie werden mit dieser Keto Plus Diät keine Quinoa essen.

Was kann ich also auf der Keto Plus Diät essen?

Fleisch, Geflügel und Meeresfrüchte, insbesondere fetter Fisch wie Lachs und Sardinen. Eier , Käse, Butter, Sahne und andere fettreiche Milchprodukte. Nüsse und Samen. Avocados. Gemüse mit niedrigem Kohlenhydratgehalt wie Gemüse, Tomaten, Zwiebeln und Paprika, jedoch in begrenzten Mengen. Diese Kohlenhydrate summieren sich.

Bessere Versionen der Ernährung legen den Schluss nahe, dass Sie sich auf die sogenannten guten Fette konzentrieren – natives Olivenöl extra, grasgefüttertes Rindfleisch und Milchprodukte usw. -, aber Mangieri sagt, dass in Bezug auf Fette und Kochen wirklich alles möglich ist Öle.

 Keto Plus Du wirst eine Menge davon essen

Was kann ich nicht essen?

Brot, Nudeln, Getreide und Stärke. Zucker in jeglicher Form. Bohnen und Hülsenfrüchte. Stärkehaltiges Gemüse wie Mais, Karotten und Erbsen. Kartoffeln und anderes Wurzelgemüse. Verarbeitete Lebensmittel im Allgemeinen. Alkohol. Und die meisten Früchte.

Mangieri sagt, dass einige Versionen der Keto Plus Diät kleine Teile der Beeren erlauben, “aber wieder nimmt das viel jene Gramm erlaubten carbs auf,” sagt sie.

Wie sieht ein typischer Tag des Essens aus?

Hier ist eine vom Ernährungsberater vorgeschlagene Tageskarte :

Zum Frühstück 2 in Butter gebratene Eier, 2 Speckscheiben, 3/4 Tasse Spinat und 1/2 Tasse Champignons in Speckfett anbraten.

Zum Mittagessen mehr Speck! Sechs Scheiben, plus 2 Unzen gegrilltes Hähnchen, 5 Kirschtomaten, 1 Unze Monterey-Jack-Käse und 2 Esslöffel Mayo, alle in 3 Römerblättern eingewickelt.

Und zum Abendessen ein 4-Unzen-Lachsfilet (mit Butter) und beladene ” Kartoffeln “, wie in 3/4 Tasse gekochtem, püriertem Blumenkohl, 2 Esslöffel Sauerrahm, 1 1/2 Esslöffel Butter, 1 Esslöffel Frühlingszwiebeln, 1 1/2 Unzen Cheddar und – yay – 1 Scheibe Speck.

Keto-Diät, was es ist und wie man die ketogene Diät befolgt

Diner-Style Bacon für eine Menschenmenge

Gibt es Nebenwirkungen der Keto Plus Diät?

Ja, besonders anfangs, wenn sich Ihr Körper anpasst. Verstopfung ist zu erwarten. Sie werden dehydriert, mürrisch, übel, schwindelig und / oder müde sein.

Auch: Ihr Atem wird schlecht riechen. Ketone dafür verantwortlich machen; Wir atmen insbesondere einen Typ aus, Aceton.

Wie lange du dich so beschissen fühlst, hängt von der Person und der vorherigen Ernährung ab. So sagt die kohlenhydratarme Esserin und Bloggerin Melissa Sevigny von I Breathe I’m Hungry : “Ich werde nicht lügen, je nachdem, wie kohlenhydratreich Ihre Ernährung zu Beginn ist, möchten Sie vielleicht, dass Sie tagsüber tot sind drei.”

Laut Maria Emmerich, Co-Autorin von The Ketogenic Cookbook , werden Sie sich vier bis sechs Wochen nach dem Start besser und energischer fühlen.

Leider ist Mundgeruch ein längerfristiges Merkmal von Keto-Plus Diätern, sagt Mangieri.

keto plus

10 Lebensmittel, die Sie immer in Ihrer Küche haben sollten, wenn Sie Paleo sind

Was sind die gesundheitlichen Vorteile einer Keto Plus Diät?

Gewichtsverlust ist sehr wahrscheinlich, weil all das Fett Sie satt hält. Befürworter sagen, es steigert auch Ihre Energie und hält Heißhungerattacken in Schach.

Untersuchungen haben gezeigt, dass die Ernährung den Blutzuckerspiegel senkt und die Insulinresistenz bei Diabetikern verbessert. Eine wachsende Anzahl von Studien legt nahe, dass sie bei der Behandlung von Alzheimer, Parkinson, einigen Krebsarten und anderen Krankheiten von Nutzen sein könnte .

Was sind die gesundheitlichen Bedenken oder Risiken bei der Keto Plus Diät?

Ernährungsmangel. Ihnen entgehen wertvolle Vitamine und Mineralien, die Gemüse, Obst und Getreide enthalten, wodurch Sie einem höheren Risiko für Nierensteine, Knochenbrüche und Gallenblasenprobleme ausgesetzt sind.

Und während Studien gezeigt haben, dass eine ketogene Diät den Blutdruck und den positiven HDL-Cholesterinspiegel einer Person im Gegensatz zu einer fettarmen Diät tatsächlich verbessert, ist die vorherrschende Meinung unter Gesundheitsexperten immer noch, dass ein hoher Fettkonsum mit einem erhöhten Herzrisiko verbunden ist Krankheit.

Was ist der Imbiss?

Wenn es Ihr Ziel ist, Gewicht zu verlieren, haben Sie nachgeforscht, was und wie viel Sie essen sollen, oder Sie arbeiten mit einem Ernährungsberater zusammen, UND wenn Sie in der Lage sind, sich an die Diät zu halten, werden Sie wahrscheinlich Gewicht verlieren.

Aber weil die Ketodiät so extrem ist und Sie sich mies fühlen, weil sich Ihr Körper an keine Kohlenhydrate und Zucker anpasst, oder weil Sie nicht gerne die erlaubten Lebensmittel essen, ist es schwierig zu überstehen.

“Wir wissen, dass einer der Gründe, warum Diäten nicht funktionieren, darin besteht, dass Menschen in einen Zustand der Armut versetzt werden und eher über Lebensmittel nachdenken”, was unweigerlich zu Jojoing führt, sagt Mangieri.

Und obwohl die Keto Plus – Diät nicht schädlich erscheint, das bedeutet nicht , es unbedingt ist gut für Sie, auch nicht . “Das bedeutet nicht, dass es eine nahrhafte Diät ist”, sagt Mangieri.

“Was Sie essen, ist viel mehr als Gewicht. Unser Essen ist ein Vehikel für Vitamine, Mineralien und Phytonährstoffe, und Fette halten Obst und Gemüse sowie Vollkornprodukten in Bezug auf die Ernährung von Lebensmitteln einfach nicht stand”, sagt sie. “Am Ende des Tages musst du lernen, richtig zu essen.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.